Your search results

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Frankreich

Aquitaine
Burgund
Bretagne
Campagne & Ardennen

Elsass
Franche Comte
Korsika
Limousin
Languedoc-Roussillon

Loire
Lothringen
Midi Pyrenees
Normandie
Paris

Picardie
Provence
Code dAzur
Rhone Alpes
Südfrankreich

Leben wie Gott in Frankreich in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung

Das Sprichwort Leben wie Gott in Frankreich kommt nicht von irgendwo her. Frankreich liegt zwischen dem Atlantik, den Alpen und dem Mittelmeer und dort gibt es um die 26.000 Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Die Auswahl ist riesig und sehr komfortabel. Man kann auswählen zwischen einem eher kleinen Häuschen in einem Französischen Dorf oder einem Haus auf einem Bauernhof in der Normandie oder doch die Luxusvilla inklusive Pool an der Cote d Azur. Es besteht auch die Möglichkeit ein Studio in Paris zu mieten.

Für einen entspannten Urlaub: Ferienhaus und Ferienwohnung Frankreich

Gerade die Landschaft macht Frankreich so wunderschön, sind es die duftenden Felder der Provence, die Schönheiten der Bretagne oder die Malerischen Schlösser und Burgen im Loiretal. Auch zu empfehlen ist Paris, die Hauptstadt oder auch die Stadt der Liebe genannt. In Frankreich kann man gut urlauben und auch gut leben. Ein weiterer Vorteil von einem Frankreich Aufenthalt sind die Köstlichkeiten und die Guten Französischen Weine. In Frankreich kann man in einer Ferienwohnung einen super Kurzurlaub für günstiges Geld verbringen. Für einen Städteurlaub eignen sich besonders die Städte Nantes, Strasbourg, Lyon und Rennes. An der Mittelmeerküste sollte man Städte wie Nizza, Marseille etc. besuchen. An der Westküste muss man unbedingt nach Bordeaux.

Strandurlaub am Atlantik oder am Mittelmeer in Frankreich

Da Frankreich sehr viele Regionen hat kann man ohne Probleme ganzjährig einen Ferienhausurlaub machen. Im Sommer sollte man an die schönen Strände am Atlantik und dem Mittelmeer, dort kann man einen entspannten Badurlaub verbringen und im Winter kann man natürlich einen Skiurlaub in den Pyrenäen oder den Französischen Alpen machen. Die Cote d Azur muss man auch unbedingt einmal erlebt haben wenn es keine Haupturlaubszeit ist.

Erholung Pur im Spätherbst

Der Spätherbst ist in Frankreich auch etwas wunderbares, wo man sich sehr toll erholen und entspannen kann im Ferienhaus. Für den Herbst kann man ein typisch bretonisches Ferienhaus mit Kamin empfehlen.

Nutzen Sie die Nebensaison in Frankreich

Wenn man ein Ferienhaus in der günstigeren Reisezeit bucht, dann muss man um die 700 Euro in der Woche rechnen. In der Hochsaison kann man dafür schon einmal 1112 Euro pro Woche bezahlen. In diesen Preisen sind alle Nebenkosten miteinkalkuliert.

Top Reiseziele die zu empfehlen sind

Wenn man in seinem Urlaub etwas erleben möchte, dann sollte man in das Landesinnere gehen, dort gibt es sehr viele Attraktionen wie zum Beispiel die Berühmten Schlösser an der Loire.  Auch zu empfehlen sind Ferienwohnungen im Perigord oder im Burgund, die Landschaft ist einzigartig. Wenn Sie schon einmal in Frankreich Urlaub machen, dann müssen Sie auch unbedingt Wein, Camembert und Baguette probieren. Die Normandie ist bei Urlaubern auch sehr beliebt, dort gibt es zahlreiche traditionelle Häuser und man ist in nur kürzester Zeit in Paris, gerade für Familien ist dies ein großer Vorteil.
Wenn man den Großstadttrubel und die Hektik nicht so mag, dann sollte man ein Ferienhaus abseits nehmen. Die Ältesten Städte Frankreichs sind bei den Urlaubern auch sehr beliebt, Lyon und Marseille sind sehr reizvoll und dort kann man auch sehr viel besichtigen und sich super verwöhnen lassen.